Singles findenZigaretten gratisHandy + BargeldModeschmuck gratisBlitzer Warnungmehr?
 
 
 


Sie wollen Ihr Handy orten? Handy-Peilung bietet eine schnelle, einfache und günstige Handyortung!


Vielfältige Vorteile der Handyortung:

  • Finden Sie Ihr Handy im Falle eines Diebstahls oder Verlustes

  • Bestimmen Sie den Aufenthaltsort Ihres Kindes oder hilfebedürftigen Verwandten mit Ihrem Zweit-Handy

  • Lokalisieren Sie Ihr gestohlenes Fahrzeug
    (z.B. mit einem altem Prepaid-Handy im Kofferraum)

  • Ermitteln Sie die Position Ihrer Firmenhandys

  • und viele Möglichkeiten mehr...



Die Kosten der Handyortung:

  • Kostenlose Anmeldung (Registrierung s. rechts oben)

  • Keine Einrichtungsgebühr

  • Keine Grundgebühr oder monatliche Beiträge

  • Kostenlose erste Ortung für Neukunden

  • Nur 49 Cent für eine Handy-Ortung!
    Weiteres Guthaben kann z.B. per PayPal oder
    Premium-SMS aufgeladen werden (ab 1,99 €)


Voraussetzung zur Handyortung:

  • Sie benötigen keine extra Software oder spezielle Geräte

  • Ein beliebiger Internetzugang reicht aus um zur Benutzeroberfläche zu gelangen

  • Handy-Peilung funktioniert mit jedem Handy und fast jedem Netz
    (D1, D2-Vodafone, O2, E-Plus)

  • Per SMS an Ihren Mobilfunk-Anbieter wird Ihr Handy für eine Ortbarkeit freigeschaltet

Hinweis für D1-Kunden
Hinweis für E-Plus-Kunden

Das Prinzip der Handy-Ortung (GSM-Ortung):

Jeder Handy-Funkmast stellt mit seiner Reichweite eine begrenzete Funkzelle dar. Die Position eines Handys kann somit durch die Position des Funkmastes ermittelt werden, mit dem ein Handy gerade verbunden ist.

Ein genauerer Standort innerhalb der Funkzelle (Abstand zum Funkmast) kann durch eine Messung der Handy-Signalstärke ermittelt werden.

Durch Einbezug des Empfangswinkels des Handy-Signals kann der Bereich noch weiter eingeschränkt werden in dem sich das Handy befindet.

Durch die "Anpeilung" eines Handys von mehreren überlagernden Funkzellen, bzw. Funkmasten ist eine weitere Verfeinerung des des Standortes möglich. Bei drei Funkmasten lässt sich z.B. eine bis auf ca, 50 Meter genaue Position durch Vergleich von unterschiedlichen Sende- und Empfangszeiten des Signals präzisieren.

Neben dem relativ neuen Handy-Ortungsverfahren (GSM-Ortung) gibt es schon seit seit langem die GPS-Ortung (Satelliten-Ortung). Die GPS-Ortung ist Satellitengestützt und somit grundsätzlich unterschiedlich zur Handyortung. Die GSM-Handy-Ortung ist ungenauer, funktioniert aber ohne Sichtkontakt zum Himmel, also auch in geschlossenen Räumen. Desweiteren brauch eine Handy-Ortung keine spezielle Hardware um zu funktionieren. Für den Alltagsgebrauch ist die Handyortung die einfachere und günstigere Alternative zur GPS-Ortung, die vorrangig zur Navigation eingesetzt wird (Link-Tipp: Radarfallen-Warnung für Navigationsgeräte).

Fragen und Antworten:

Wie kann ich mein Handy Orten?
Sie melden sich bei Handy-Peilung an und geben Ihre eigene Handy-Nummer durch Versenden einer SMS an Ihren Netzbetreiber zum Orten frei.

Wie kann ich andere Handy-Peilung Mitglieder orten?
Die Bundesnetzagentur hat ein Fremdortung von Handys untersagt, die Funktion andere Mitglieder per Handypeilung zu orten, musste daher leider deaktiviert werden.

Wie kann ich die Ortung wieder aufheben?
Die Erlaubnis zum Orten Ihres Handys kann jederzeit durch Versenden einer Sperr-SMS wieder zurückgenommen werden.

Ich habe Probleme mein D2-Netz-Handy für die Handy-Ortung freizuschalten, was nun?
Wenn Sie Ihren Handyvertrag z.B. bei Talkline oder Debitel abgeschlossen haben, kann es sein, dass nicht die original D2-Nummer der Kurzmitteilungszentrale in Ihrem Handy eingestellt ist. Bitte stellen Sie dann in Ihrem Handy über das Menü "Einstellungen" / "Nummer der Kurzmitteilungszentrale" kurz auf die Originalnummer +491722270333 um (alte Nr. notieren!). Schicken Sie danach die beiden SMS mit ´LBS ICOS ON´ an die Kurzwahl 72927 und mit ´EIN LBS2WEB´ an die 22600. Nach Erhalt der Rückmeldungen können Sie die Nummer der Kurzmitteilungszentrale wieder auf die alte zurücksetzten. Sollten Sie sich trotz zwei positiver Rückmeldungen nicht anmelden können, rufen Sie die Seite www.vodafone.de --> privat --> MeinVodafone-Login --> Mein Handy & Karte --> Vodafone-Location auf. Hier kann nun entsprechend der Haken für die Einwilligung gesetzt werden, was bei den meisten Nutzern aber standardmäßig aktiviert sein sollte.

Ich habe Probleme mein D1-Netz-Handy für die Handy-Ortung freizuschalten, was nun?
Wenn Sie Ihren Handyvertrag z.B. bei Talkline oder Debitel abgeschlossen haben, kann es sein, dass nicht die original D1-Nummer der Kurzmitteilungszentrale in Ihrem Handy eingestellt ist. Bitte stellen Sie dann in Ihrem Handy über das Menü "Einstellungen" / "Nummer der Kurzmitteilungszentrale" kurz auf die Originalnummer +491710760000 um (alte Nr. notieren!). Schicken Sie danach die beiden SMS mit ´LBS ICOS ON´ an die Kurzwahl 72927 und mit ´+LBS2WEB´ an die 27637.

Wie kann ich meine Daten ändern?
Klicken Sie auf den Button "Wie kann ich Daten ändern/löschen?". Auf der folgenden Seite können Sie alle relevanten Mitgliedsdaten ändern.

Wie kann ich mein eigenes verlorenes oder gestohlenes Handy orten?
Vorausgesetzt das Handy wurde vorher bei Handy-Peilung registriert und ist zur Zeit der Ortung eingeschaltet, kann es direkt geortet werden.

Was leistet Handy-Peilung für Datenschutz und Privatsphäre?
Es werden strikt die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen eingehalten. Durch den Einsatz professioneller Technik und ausgereifter Verschlüssellungsverfahren sind Ihre Daten sicher vor Verlust und Zugriff Unberechtigter. Ortungen können nur bei Zustimmung nach Dienstefreischaltung durchgeführt werden, eine Rückname der Ortungsfreigabe ist jederzeit schnell und einfach möglich.



< nach Oben


Partnerlinks: Handyortung gratis | Anti-Handyortung | Handyortung | Webkatalog | Handyortung
Handy Webkatalog | Mobilfunk Webkatalog | Pixel-Partisan Webkatalog | Handynetz


Demo des Online-Tools:
Bitte klicken
© 2007-2013 Handy Peilung
Impressum